Zwei Kerzenleuchter aus massivem Silber 950/1000 Frankreich 3 Kerzen

1.400,00 

Vorrätig

Artikelnummer: h03 Kategorie:

Beschreibung

H03 Zwei Kerzenleuchter aus massivem Silber 950/1000 Frankreich 3 Kerzen
Ein Kerzenhalter weist am Boden zwei winzige Dellen auf (nicht erkennbar), da die Füllung entfernt wurde. Im Inneren befinden sich noch Reste der Füllung (geschätzt 10 Gramm). Die Kerzenhalter sind robust und können sich auch ohne die Füllung im Fuß nicht verformen oder verbeulen. Außerdem in fast neuwertigem Zustand ohne Gebrauchsspuren.
Ein Kerzenhalter wiegt 765,3 und der andere 773,9 Gramm. Zusammen 1539,2 Gramm
Punzen:
Punz 1 Seite 205 950/1000 (1879 – heute) für den Export.
TFres = Tétard Frères
015639 und 015639
Höhe 27 cm

Das Haus wurde 1880 von Edmond Tétard (1860-1901) nach dem Kauf des Hauses von Herrn Hugo gegründet. 1889 nahm er an der Weltausstellung teil und erhielt eine Goldmedaille. Das Haus ist spezialisiert im Geschirr  und Louis XV-Stil. 1901 wurde das Haus von seinen drei Söhnen Henri, Jacques und Georges unter dem Namen Tétard Frères übernommen. Ab den 1920er Jahren arbeitet das Haus nach den Vorbildern von Valery Bizouard (1875-1945) und Louis Tardy (1881-1978), den Schöpfern der Avantgarde. Jean Tétard (1907-1980), Sohn von Henri, entwirft auch Modelle für die väterliche Werkstatt. Bei der Internationalen Kolonialausstellung von 1931 gewinnen die Brüder Tétard eine außergewöhnliche Preisliste: Zehn Medaillen werden an die Macher der Modelle und Mitarbeiter des Hauses vergeben.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zwei Kerzenleuchter aus massivem Silber 950/1000 Frankreich 3 Kerzen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.